"Heaven calling in the distance, so I packed my things and ran, far away from all the trouble I had caused with my two hands"

Mittwoch, 8. September 2010

I Climb, I Slip, I Fall
Reaching for your hands
But I lay here all alone
Sweating all your blood
If I could find out how
To make you listen now
Because I'm starving for you here
With my undying love and I
....I will

Breathe for love tomorrow
Cause there's no hope for today
Breathe for love tomorrow
Cause maybe theres another way

Sonntag, 8. August 2010

Sadistisch,
doch im gleichem Maße
Masochistisch
stürze Ich Mich in die
völlige bedingungslose
Abhängigkeit.


~2. August 2010~

------------

Lässt mich ohne Laut [in Meiner]
Verzweiflung schwimmend
- ertrinken -

~4. August 2010~

Warst nie Mein - wirst nie Mehr sein.

Dein Hände hinterließen heiße Spuren auf meiner Seele.
Dein
Optimismus ließ mich wanken,
bis zum Fallen - doch Du fängst mich wieder auf.

Ich stehe nackt und machtlos vor Dir
Kein Mut dieser Welt,
scheint mich dir meine Gefühle zu zeigen.
Zu groß der Stolz,
zu stechend die Angst,
in meinem Herzen,
vor Ablehnung - Verlust.

Mein Fleisch ist schwach, sehnt sich nach Dir.
Ich zehre von jeder Berührung - besessen von Dir
gebe ich mich zu frieden
mit einem Leben im Jetzt und Hier.
Keine Zukunft - keine Hoffnung.
Kein Licht führt mich zu Dir.
Ich greife ins Leere,
spüre deine Anwesenheit
noch direkt neben mir,
als wärst Du nie von meiner Seite gewichen.
Doch in Wahrheit warst Du doch nie dort.


Warst nie Mein - wirst nie Mehr sein.

[01. August 2010]

Donnerstag, 22. Juli 2010

"Allein sein, allein bleiben.
Die Alternative um nicht verletzen zu müssen?
Die Alternative dazu nicht verletzt zu werden?"

Komm mir bloß nicht zu nahe,
denn ich weiß es wird dir wehtun.

Ich spüre schon lange nichts mehr.


Also küsse mich aber denke daran,
dass jedes Ec
ho als Alternativkuss
ein Stück aus deiner Seele reißen wird.

Zwischenseelenträume träumt man ganz selten zu zweit,
aber wenn doch, dann für eine fast vergessene Ewigkeit.

Montag, 10. Mai 2010

Ich vermisse dich

Ich vermisse deine Gedanken.
Ich vermisse dein Herz.
Ich vermisse deine Seele...

Samstag, 8. Mai 2010

Manchmal.

"Manchmal braucht man ein wenig Abstand von den Menschen, die man liebt.
Das heißt aber nicht, dass man sie dehalb weniger liebt.
Manchmal liebt man sie dadurch dann sogar noch mehr."




Donnerstag, 6. Mai 2010

Gedankenfetzen.

Ich fühle mich be-drückt... er-drückt..
Aus meinem eignen Sein ver-rückt.

Freitag, 12. März 2010

Once more with... lyric xD

My dreams made me blind and mute.
I longed to return to that time.
I followed without a word.

So where do we go from here?
And how to forget and forgive?
What is gone is forever lost.
Now All we can do is live.